Newsflash  

   
   
   

Kommende Veranstaltungen

   

News in Schweiggers

  • ...der Gemeindeverband informiert

  • Freiwilliger Einkaufsdienst

  • Liebe Gemeindebürger(innen) von Schweiggers! Herzlichen Dank für die bisherige großartige Unterstützung der Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus und für euer Verständnis dafür. Wir sind eine tolle und großartige Gemeinde, danke. Mit diesem Schreiben möchte ich euch wiederum über aktuelle Neuigkeiten informieren und nochmals auf die Wichtigkeit der Einhaltung durch ALLE hinweisen, damit wir so schnell wie möglich wieder in ein normales Leben zurückkehren können. Die österreichweiten Maßnahmen inklusive Ausgangsbeschränkung der Regierung werden aktuell bis inklusive Ostermontag, 13. April verlängert. Bitte vertrauen sie bei den Informationen nur gesicherten Quellen und lassen sie sich nicht durch Falschmeldungen mit Verschwörungstheorien und Lügen die absichtlich in Umlauf gebracht werden verunsichern! Das Gemeindeamt ist weiterhin für sie da, jedoch ist der Parteienverkehr ausschließlich auf Telefon und elektronischen Kontakt umgestellt. Sie erreichen uns während den Öffnungszeiten per Telefon 02829/8234 oder Mail gemeinde@schweiggers.gv.at. Dort erhalten Sie alle weiteren Informationen zur Vorgangsweise bezüglich Ihres Anliegens. Danke allen „Systemerhaltern" (Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken, Banken, Ärzten, Schulen, Kindergarten, Gemeindeverwaltung, Landwirtschaft, etc.) die unsere Versorgung gewährleisten und unsere Gemeinde am Laufen halten. Hierbei ist aber dringendst auf die Notwendigkeit von Anliegen hinzuweisen und der persönliche Kontakt weitgehendst zu vermeiden.Wir sind für sie da – bleiben sie für uns zuhause!!!! Wir wollen dass alle möglichst lange gesund bleiben. Darum bitte: Bleiben sie zu Hause und vermeiden sie unnötige Autofahrten Ausgenommen sind nur: Berufsarbeit Hilfestellung dringende Besorgungen Lassen sie sich ihre Lebensmittel, Medikamente an die Türe bringen (Ü65!) Nutzen sie den freiwilligen Einkaufsdienst in unserer Gemeinde: 0664/3025087 (Sandra Krecek), 0676/4828737 (Barbara Klein), 0676/82533931 (Robert Reuberger), 0676/6603730 (Alexander Falkner). GANZ WICHTIG: Zusammentreffen von Personengruppen, auch privat, sind untersagt! Hierbei appelliere ich wirklich auf die Vernunft eines jeden Einzelnen. Nehmen sie dieses Verbot nicht auf die leichte Schulter! Hier geht es um unsere Gesundheit. Die Polizei ist vermehrt zu Kontrollen angehalten und der Strafrahmen für Einzelpersonen hierbei beträgt bis zu € 3.600,-.  Info Ordination Dr. Reiner: Untersuchungen zur Führerscheinverlängerung sind derzeit ausgesetzt. Hier bitte bei der Bezirkshauptmannschaft anrufen, diese erklären die weitere Vorgangsweise. Die interne Mutterkindpass-Untersuchung wird ebenfalls nicht abgehalten. Nähere Informationen erhalten sie telefonisch in der Ordination (02829/20030). Für die Kinderbetreuung im Kindergarten in der Osterwoche gibt es in dieser Situation eine Ausnahmeregelung. Hier wird die Betreuung im Bedarfsfall angeboten. Sollte es hier für den Zeitraum 6.-10. April sowie den 14. April 2020 Betreuungsbedarf geben, so bitten wir um Meldung im Kindergarten 02829/8273 bis 27. März!! Harry’s Thayaquellenhof bittet ab sofort einen Lieferservice an. Die Speisen werden nach Vorbestellung ins Haus geliefert – Uhrzeit etc. wird bei der Bestellung ausgemacht 0664/75042077.Ebenso das Dorfwirtshaus Sallingstadt, aber immer nur Freitags von 17-19 Uhr, 0664/6415413. Der Bezirk Zwettl ist einer der wenigen wo die Infizierung noch nicht weiter fortgeschritten ist. Um dies auch weiterhin gewährleisten zu können ist jeder Einzelne von uns gefragt hierbei seinen Teil für die Gesundheit aller zu leisten. Ich bitte euch daher nochmals, diese Situation ernst zu nehmen und jeglichen sozialen Kontakt auf ein Minimum einzuschränken. Die meisten halten sich schon daran. Ich habe aber absolut kein Verständnis bei allen die das nicht einhalten. Sie gefährden alle anderen und verlängern durch ihr Verhalten vielleicht sogar die Dauer der Maßnahmen. Beiliegend noch ein InfoblattfurdieGenerationu65.pdf herunterladen (0.35 MB)das eigentlich für alle gilt. DANKE FÜR EUER VERSTÄNDNIS UND EURE MITARBEIT!  Alles Gute und bleibt gesund! Mit freundlichen Grüßen Bürgermeister Josef Schaden

   

Einsätze  

Aktuelle Einsätze in Niederösterreich
Status in NÖ: Link
Status in Zwettl / Gmünd
   

Wetterwarnungen  

Wetterwarnung

   

10 heiße Brandschutztipps  

Tipp 9:
Bewahren Sie keine brennbaren Materialien (Papier, Geschirrtücher etc.) auf oder in der Nähe eines Ofens auf.
   
© Freiwillige Feuerwehr Mannshalm